Versandkosten

Lieferung, Zahlung

Mit der Abgabe einer Bestellung erhält der Kunde eine vom Shop-System automatisch generierte Bestellbestätigung, die keine Zahlungsaufforderung darstellt. Danach schicken wir eine Rechnung, der die tatsächlich lieferbaren Positionen, die Versandkosten, sowie der Rechnungsbetrag zu entnehmen sind.
Der Versand erfolgt per Nachnahme oder auf Vorauskasse. Stammkunden erhalten die bestellten Artikel auf Rechnung. Der Rechnungsbetrag ist in diesem Fall 14 Tage nach Erhalt der Rechnung ohne Abzüge fällig und zahlbar. Die bestellte Ware geht erst nach vollständiger Bezahlung in das Eigentum des Käufers über.

Kunden ausserhalb der europäischen Währungsraumes, also Kunden, denen es nicht möglich ist, den Rechnungsbetrag per innerdeutscher oder europäischer Standardüberweisung zu begleichen, können über paypal zahlen. Die paypal-Adresse ist gap.banknoten@arcor.de

Versand, Versandkosten

Versand innerhalb Deutschlands: Der Versand erfolgt bei einem Bestellwert von mehr als 30 Euro per Inlandwertbrief oder versichertem DHL-Paket, bei einem Bestellwert von bis zu 30 Euro per Einschreiben. Es werden die jeweils gültigen DHL-bzw. Postgebühren berechnet. Bei Nachnahmesendungen zahlt der Empfänger weitere 2,00 Euro als Gebühr direkt an den Postboten. Ab einem Bestellwert von 150 Euro fallen keine Versandkosten an.

Versand ins Ausland: Sofern gemäß den Bestimmungen der Deutschen Post möglich, erfolgt der Versand ins Ausland per Wertbrief. Als Versandkosten werden die von der Deutschen Post erhobenen Gebühren berechnet. Ab einem Bestellwert von 150 Euro fallen keine Versandkosten an, sofern diese 5% des Bestellwertes nicht überschreiten.